zurück zur Übersicht
28. Okt 2017
19:30

Orient Fever Show 2017


Nach dem großen Erfolg von 2015 im ausverkauftem Kulturzentrum Ofenerdiek verzaubert die Orientalische Tanzschule mit einem neuen Programm aus Tänzen aus 1001 Nacht.

Yasemin Yavuz, Gründerin der ersten Orientalischen Tanzschule Oldenburgs wuchs als Kind deutsch-türkischer Eltern auf und ist seit vielen Jahren Profitänzerin und Lehrerin. Ihre Erfahrung und Leidenschaft für die Kunst zahlten sich 2016 bei der deutschen Meisterschaft für Orientalischen Tanz aus - sie konnte 3 Titel mit nach Hause bringen, unter anderem den 1. Platz:
                  

                    "Deutsche Meisterin Orientalischer Tanz".

In dieser komplett neu gestalteten Show zeigt die Schule ein noch breiteres Programm als zuvor. Nicht nur das "Ensemble Oriental" entführt seine Zuschauer in märchenhafte Tänze des Nahen Ostens im Bereich Fantasy, Klassik und Folklore, sondern erstmals werden auch neue Ausbildungsklassen der Tanzschule ihre ersten Choreografien vorführen.

Zu Gast ist die Tribal Gruppe Mahena. Tribal Style ist eine noch junge Kunstform, die sich aus dem klassischen Bauchtanz entwickelt hat.

Er beinhaltet Einflüsse aus indischen, afrikanischen, Flamenco und folkloristischen Tänzen sowie vielen weiteren Stilrichtungen. Die Tänzerinnen strahlen dabei eine anmutige Ruhe und Erdung aus.

Außerdem wird die Choreografin Schachlo mit ihrer Formation Tänze von der Seidenstraße auf die Bühne bringen.

Als besonderen Gaststar begrüßen wir den Live Trommler Ägypter Hani Ibrahim.

Veranstalter: Yasemin Yavuz Orientalische Tanzschule Oldenburg.

Karten hier online buchbar.

Karten sind auch in allen Dellas-Optik Filialen erhältlich.


Eintritt 12,00 ¤ Vorverkauf, 14,00 ¤ an der Abendkasse. Einlass 18:30 Uhr.